Veranstaltungen


Tamigu Trio

Unter den Himmeln – NORDLICHTER

tamigu600

Werke aus England, USA, Norwegen und Deutschland aus vier Jahrhunderten

Das tamigu-Trio gastiert seit den 90ger Jahren und bezieht seinen Namen aus den jeweiligen Anfangsbuchstaben der Vornamen. Tamara Buslova absolvierte ihr Klavierexamen an der Musikhochschule in Kischinau, Michael Nachbar studierte Violine am berühmten Neschdanowa-Konservatorium Odessa. Der Komponist und Konzertmusiker Günther Wiesemann stammt aus Hattingen/ NRW und legte u.a. die Oper Brot und Spiele vor, zuletzt auf den Brucknerfestspielen Linz.

Die Programmauswahl ließ sich vom Gedanken leiten, einerseits Werke der nördlichen Hemisphäre einzubeziehen, darunter so bekannte wie das Summertime aus Gershwins Oper Porgy and Bess, und sich dabei quer durch verschiedene Jahrhunderte zu bewegen. Andererseits sollte dem Aspekt des NordLichts entsprochen werden, z.B. in Wiesemanns Lichtstück, welches Lichtspiegelungen als Inspirationsquelle nutzt. Goethe sagt: „Die Sonne, von der das Licht quillt, ist die Wahrheit nicht. DAS LICHT ist die Wahrheit“.

 

KÜNSTLER

Tamara Buslova, Klavier und Schlaginstrumente
Michael Nachbar, Violine und Schlaginstrumente
Günther Wiesemann, Klavier und Schlaginstrumente

 

www.guenther-wiesemann.de

Freitag, 19. Juni 2020 | 20:00 Uhr

BAD EMS | Schloss Balmoral

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung