Nach Jahr Nach Monat Nach Woche Heute Suche Gehe zu Monat

PROF. DR. HOLGER ZABOROWSKI

Ein neuer Humanismus?

zaborowski600

 

Vor 50 Jahren starb der Philosoph Karl Jaspers. Unmittelbar nach dem Zweiten Weltkrieg hat er sich mit den “Bedingungen und Möglichkeiten eines neuen Humanismus” auseinandergesetzt. Worin liegen seine Grundgedanken? Inwiefern ist Jaspers heute noch aktuell — in Zeiten des Trans- oder Posthumanismus? Und was unterscheidet sein Ringen um einen neuen Humanismus von Heidegger und seinem “Humanismusbrief”?

 

Prof. Dr. Dr. Holger Zaborowski ist Rektor der Phil.-Theol. Hochschule Vallendar und dort Professor für Geschichte der Philosophie und philosophische Ethik. 2019 erscheint von ihm im Verlag Karl Alber „Jenseits von Polemik und Apologie: Die „Schwarzen Hefte“ in der Diskussion (Heidegger-Jahrbuch)“. 

 

Musikalische Umrahmung: 
Pia Marei Hauser - Querflöte

www.piahauser.com

 

Im Zusammenwirken mit DENKBARES

 

Eintritt frei

Donnerstag, 17. Oktober 2019 | 20:00 Uhr

BAD EMS | Kultursalon

In Kürze...

Keine Termine
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Zur Datenschutzerklärung Ich bin damit einverstanden.