Veranstaltungen


Bella Liebermann und Musiker

Musik aus Gan Eydn

liebermann600

 

Die Musiker aus der Ukraine, Moldawien, Syrien, Israel und Deutschland haben sich in Köln zusammengefunden, um ihrer Liebe zu osteuropäischer, jüdischer und orientalischer Musik Ausdruck zu verleihen. Wenn sie gemeinsam spielen, entsteht eine Mischung von Klezmer, Volksliedern, jüdischen Tangos, sephardischen und spirituellen hebräischen Liedern, syrischer Qanunmusik und eigenen Kompositionen im Kontext der jüdischen und orientalischen Tradition. Die Konzerte des Ensembles führen die Fantasie der Zuhörer in versteckte Ecken der Welt und in vergangene Zeiten, ins jüdische Shtetl, in die ländliche Ukraine und ins mittelalterliche Andalusien. Das Programm drückt die ständige Suche der Musiker aus, mit ihrer Musik in dem Spannungsfeld zwischen jüdischen, muslimischen und christlichen Elementen ein harmonisches Miteinander zu finden.

 

Bella Liebermann - Gesang / Bendir -  (Weissrussland, Moldawien)
Hesen Kanjo – Qanun- (Syrien) 
Roman Nezvetskyy-  Klavier, Arangement- (Ukraine, Russland)
Igor Mazritsky – Geige – (Ukraine, Israel)
Daniel Marsch – Akkordeon, Gesang  – (Deutschland)

 

Eintritt frei

Sonntag, 1. September 2019 | 18:00 Uhr

BAD EMS | Häckers Grand Hotel, Brunnenhalle

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Zur Datenschutzerklärung Ich bin damit einverstanden.