Veranstaltungen


HELENE BLUM & HARALD HAUGAARD

Danish Folk

200202 Haugaard Blum02815 600

 

Dänemarks Folk-Diva Nummer 1, Helene Blum, und der Geiger Harald Haugaard haben sich als zwei der besten Interpreten und Erneuerer der dänischen Musiktradition etabliert
und erwecken das kulturelle Erbe des Landes auf höchstem künstlerischen Niveau zum Leben: Ihre eigenen Lieder und Kompositionen stehen wunderbar neben originalen Interpretationen
alter Lieder und Melodien aus Dänemarks reicher Schatzkammer. Ihre Integrität ist unübertroffen, und ihre außergewöhnliche Virtuosität und Bühnenpräsenz machen ihre Konzerte unvergesslich. 

Unterstützt von der unvergleichlichen Helene Blum & Harald Haugaard Band sind sie einer der Top-Acts der neuen dänischen Volksmusikszene. Seit 2008 sind sie gemeinsam in Europa, Nordamerika und Japan unterwegs.
Die vielen Konzerte im Ausland machen sie zu einem dänischen Musikexporterfolg und zu unermüdlichen Botschaftern der dänischen Musik und Kultur im Ausland. 
Im deutschsprachigen Raum gastierten sie u.a. in der Elbphilharmonie Hamburg, dem Gewandhaus zu Leipzig, dem Wiener Konzerthaus, in der Passionskirche Berlin, Schleswig-Holstein-Musikfestival,
Rheingau-Musik-Festival, Kammermusikfestival Oberhaching, Rudolstadt-Festival, Hohenloher Kultursommer, Bodenseefestival u.v.m.

Die Cellistin Kirstine Elise Pedersen, der Gitarrist Mikkel Grue und der Schlagzeuger Sune Rahbek vervollständigen das musikalische Universum von Blum & Haugaard mit unbändiger Spielfreude an Musik, die direkt zum Herzen und bis in die Seele des Publikums gelangt. Ihre Musik ist zeitlos, und doch projiziert sie die Vergangenheit in die Zukunft; sie ist gleichzeitig vertraut und auffallend innovativ. 

Die Blum & Haugaard Band hat zahlreiche Preise gewonnen und sich international zu einem der gefragtesten Ensembles Dänemarks entwickelt.

„Ein musikalisches Feuerwerk“ titelte die dänische Tageszeitung „Jyske Vestkysten“ 2014. 

Ihr neues Album „Strømmen“ („der Strom“) offenbart mehr denn je Helene Blums persönliche Handschrift: ihre Liebe zum Wasser, ihre Verwurzelung in der Geschichte
und ihr Bewusstsein für die Wichtigkeit von Weiterentwicklung. Das Leben fließt, ist ein Strom. Tief beseelt von den Klängen des traditionellen wie modernen nordischen Folk
zeigt sich in ihrer Musik ein zeitgemäßer, wahrhaftiger Sound. Ruhig, klar und absolut erlebenswert!

 

Besetzung:

Helene Blum, vocals, fiddle & guitar
Harald Haugaard, fiddle & mandolin
Kirstine Elise, Pedersen cello
Mikkel Grue, guitar
Sune Rahbek, percussion

 

Weitere Infos zu Helene Blum & Harald Haugaard: www.blumhaugaard.dk 

 


Eintritt: 20 Euro

 

Wichtige Hinweise zur Anmeldung und den Corona-Regeln:

1. Alle Gäste müssen entweder vollständig geimpft (die 2. Impfung muss 14 Tage vorher gewesen sein)
    oder negativ getestet (Test nicht älter als 24 Stunden) sein.
2. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldung ist unbedingt erforderlich: 
    Anmeldung bitte vor der Veranstaltung bei Tatjana Dorsch: Tel. 02603 9314781 oder mobil 0177 411 9072
3. Karten sind für 20€ am Staatsbad Schalter erhältlich.
4. Die Plätze werden nummeriert und den angemeldeten Gästen zugeteilt.
5. Bitte Mund Nasen Schutz tragen bis zum Sitzplatz und auch wenn man den Sitzplatz verlässt.



Foto: Ard Jongsma

Dienstag, 13. Juli 2021 | 20:00 Uhr

BAD EMS | Marmorsaal

In Kürze...

27.08.2021 |20:00 h
ONLINE-EVENT: Sterne am Opernhimmel
28.08.2021 |20:00 h
ONLINE-EVENT: Trio W
29.08.2021 |18:00 h
FLAUTANDO
30.08.2021 |20:00 h
ONLINE: Trio Sérénade spielt Astor Piazolla
31.08.2021 |18:00 h
ONLINE-EVENT: Annett Kuhr und Sue Sheehan
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung